• Freiwillige Feuerwehr Nümbrecht

    Freiwillige Feuerwehr Nümbrecht

  • Freiwillige Feuerwehr Nümbrecht

    Freiwillige Feuerwehr Nümbrecht

  • 1
  • 2

Sturmtief Eberhard

Eberhard 3Am Nachmittag des 10.3.2019 zog das Sturmtief Eberhard über die Gemeinde Nümbrecht hinweg.
Die ersten Löschgruppen wurden gegen 15 Uhr alarmiert. Bis 16 Uhr waren alle sieben Löschgruppen im Einsatz, um umgestürzte Bäume zu beseitigen und an einer Einsatzstelle ein Baugerüst zu sichern. Auf dem Weg zu den gemeldeten Einsatzstellen mussten die Kameraden die Straße teilweise auch von umgestürzten Bäumen und Ästen befreien, über die noch gar keine Meldung eingegangen war. Insgesamt ergaben sich damit rund 50 Einsatzstellen in der Gemeinde.

Neben den Verkehrswegen wurde zeitweise auch die Stromversorgung von den Sturmschäden beeinträchtigt, als Bäume auf die Stromleitungen in mehreren Ortsteilen fielen und diese durchtrennten. Die Folge: Ein größerer Stromausfall, der dank der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Feuerwehrkameraden mit den Gemeindewerken Nümbrecht (GWN) behoben werden konnte. Nach Abschaltung der noch Strom führenden Leitungen wurden die Bäume und Äste beseitigt, sodass die GWN die Instandsetzung der Leitungen beginnen konnte.


Bis 20 Uhr waren alle Löschgruppen im Einsatz oder einsatzbereit im Feuerwehrgerätehaus, um möglichst schnell auf Meldungen reagieren zu können. Auch anschließend wurden die Kameraden noch für vereinzelt auftretende Einsatzstellen alarmiert: Denn obwohl der Sturm nachgelassen hatte, mussten bis in die Nacht hinein einzelne Bäume beseitigt werden, um die Beeinträchtigung im Straßenverkehr so gering wie möglich zu halten und die Erreichbarkeit aller Ortsteile durch den Rettungsdienst sicherstellen.

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie um Verständnis, dass wir auf Privatgrundstücken nur tätig werden, wenn eine akute Gefährdung vorliegt, und nicht in Konkurrenz zu gewerblichen Baumfällern treten dürfen.
Marc Funke



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok